Einsätze

Einsatz: 532

Verkehrsunfall

13.10.2017 16:35

Einzeit: 13.10.2017 17:08 Alarmierung über: Funk Kräfte : 10

ausgerückte Fahrzeuge


/

/

/



Einsatzbeschreibung

Ein Klein-LKW ist beim Durchfahren der S-Bahnunterführung zu weit nach rechts gefahren. Aufgrund der baulichen Begebenheiten blieb das Fahrzeug mit dem Koffer an der Unterführung hängen. Bis auf einen Schrecken wurde hierbei niemand verletzt. Der Schaden an dem Leihfahrzeug war jedoch erheblich. Im Bereich der Unterführung kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen. Die Buslinie musste derweil ein Umleitung in Kauf nehmen. 



Bilder

Sie wollen die Arbeit der Feuerwehr unterstützen?

Informieren Sie sich HIER über ihre Möglichkeiten.