07.04.2021 – Verkehrsunfall Person eingeklemmt

07.04.2021 – Verkehrsunfall Person eingeklemmt

07.04.2021 – Verkehrsunfall Person eingeklemmt

Heute Vormittag kam es auf der Tegernseer Landstraße auf Höhe „Im Mitterfeld“ zu einem schweren Verkehrsunfall.
Ein Transporter kam ohne Fremdbeteiligung von der Fahrbahn ab und prallte frontal mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Dabei wurde der Fahrer in dem Fahrzeug massiv eingeklemmt und bei unserem Eintreffen von vier Ersthelfern, die selbst Mitglieder unserer Feuerwehr sind, betreut. Vorbildlich wurde durch diese Kameraden bereits die Fahrbahn gesperrt und ein Feuerlöscher zum Brandschutz bereitgestellt.
In Absprache mit dem Rettungsdienst wurde der bewusstlose Patient durch uns mittels Sofortrettung befreit. Durch den Einsatz von hydraulischen Rettungsgeräten und der Seilwinde des Rüstwagens gelang eine schnelle Rettung des Verletzen. Der Patient wurde von dem Rettungsdienst erst versorgt und in ein Krankenhaus transportiert. Nach Absprache mit Polizei und Straßenmeisterei übernahmen diese die Absperrmaßnahmen, sodass die Feuerwehr nach eineinhalb Stunden den Einsatz beenden konnte.